Tanz der Gedanken

In dieser Werkreihe ist das zentrale Thema der Mensch, seine Gedanken und die Verbindung zur Natur. Es ist eine traumartige Verbundenheit, eine Durchlässigkeit vom Körper zum Geist und die Frage wie wir die Welt wahrnehmen und zukünftig beschützen. Die Erkenntnis der notwendigen gesellschaftlichen Veränderungen erfordert ein Umdenken – neue Gedankenhüte-  die unsere Zeit prägen.